Monte Carlo Casino Erfahrungen: Unsere Bewertung

  • Webauftritt und Spielangebot
  • Ein- und Auszahlungen
  • Bonus und Kundenservice
Gesamt
3.5
Sending
Nutzerbewertung
5 (1 Nutzer)

Vorteile

  • Glücksspiellizenz aus den beiden EU-Mitgliedsländern Gibraltar und Malta
  • Daten- und Kommunikationssicherheit mit Verschlüsselung
  • Umfangreiches Spielangebot
  • Gebührenfreiheit sowie Schnelligkeit bei den Ein- und den Auszahlungen
  • Gute Bedienbarkeit mit dem Smartphone

Nachteile

  • Fehlende Informationen zu den Ausschüttungsquoten
  • Schlechte Bonusbedingungen
  • Der Kundensupport fällt gegenüber der Konkurrenz deutlich ab

Monte Carlo Casino Betrug oder seriös?

Diese Frage kann für das Onlinecasino ebenso klar verneint werden wie für die gleichnamige Spielbank in Monaco. Zum einen besteht für ein Onlinecasino ganz allgemein gesehen kaum eine Möglichkeit zum Betrügen; zum anderen sieht der Betreiber darin auch keinerlei Sinn. Bis zu einem nachgewiesenen Betrug ist es erfahrungsgemäß ein weiter Weg. Mit den heutigen Kommunikationsmöglichkeiten in sozialen Netzwerken, im Internet sowie in Chatforen verbreiten sich bereits erste, vage Vermutungen über Unregelmäßigkeiten in Minutenschnelle. Ob sie zutreffen bleibt dahingestellt und wird auch gar nicht näher hinterfragt. Für das Onlinecasino ist dieser „Anfangsverdacht“ schon schlimm genug, weil von jetzt auf gleich die Besucher wegbleiben.

Die Konkurrenz ist ausreichend groß, sodass niemand auf seinen Casinospaß verzichten muss. In Kenntnis dieser Situation sind durchweg alle, also auch das Monte Carlo Casino bestrebt und tun viel dafür, um nicht in die Schlagzeilen und nicht ins Gerede zu kommen. Alles andere wäre ein KO-Kriterium. Das Höchstmaß an Datensicherheit vor Hackerangriffen, die SSL-Verschlüsselung aller Datenübertragungen nebst der Online-Kommunikation sowie ein erstklassiger Virenschutz sind weitere Garanten dafür, dass bei Monte Carlo Casino nicht betrogen wird, und dass mit dem Namen oder mit der Homepage auch kein Betrug, sprich Missbrauch möglich ist.

Monte Carlo Casino im Test

Der Name Monte Carlo Casino ist auch denjenigen ein Begriff, die ihr Leben lang auf einen Besuch in der legendären Spielbank in der nur einen halben km² großen Hauptstadt von Monaco verzichten müssen. Unter demselben Namen besteht jedoch die Chance, das Spielbankflair online kennenzulernen und auch dauerhaft zu genießen. Wie nicht anders zu erwarten, ist die Spielbank Monte Carlo an dem Monte Carlo Casino beteiligt. Das Onlinecasino gehört zu den jüngeren Anbietern in Europa. Registriert ist das Monte Carlo Casino in dem EU-Mitgliedsland Malta. Der Mittelmeerstaat hat seit jeher den Ruf als eine der europaweiten Steueroasen, zusammen mit Gibraltar oder mit den britischen Kanalinseln.

Aufgrund der Vielseitigkeit des Spielangebotes hält der Betreiber eine weitere Sublizenz in Gibraltar. Überwacht wird das Onlinecasino von der MGA, Malta Gaming Authority mit Firmensitz in der maltesischen Küstenstadt Sliema. La Valetta als Hauptstadt von Malta liegt knapp zehn Autokilometer entfernt und ist in einer viertelstündigen Autofahrt über die Küstenstraße oder die Route 1 gut erreichbar. Die MGA-Glücksspiellizenz datiert aus den Jahren 2014 und 2015. Die in Gibraltar erteilte Glücksspiellizenz für das Monto Carlo Casino wird von der britischen Gambling Commission mit Sitz in der Großstadt Birmingham überwacht.

Spielangebot

Das Gameportfolio wird maßgeblich durch so namhafte Anbieter wie NetEnt, WMF, Microgaming, Quickfire, Amaya und IGT bestimmt. Mit knapp 80 Prozent des gesamten Spielangebotes sind die Spielautomaten in der absoluten Überzahl. Hier gibt es eine abwechslungsreiche Auswahl zwischen modernen Videoslots und klassischen Slots im Retro-Stil. Zu den bekanntesten Automatenspielen im Monte Carlo Casino gehören StarbustJack and the Beanstalk, Gonzo’s Quest sowie Zeus III. Am stärksten frequentierte Jackpot-Spielautomaten sind Mega Fortune, Geisha Wonders, Arabian Nights, Hall of Gods sowie Mega Moolah.

Ein weiteres Highlight ist das Live-Casino. Hier stehen neben Live Black Jack und Live Roulette weitere berühmte Klassiker als Live Dealer Version wie Three Card Poker und Casino Holdem zur Wahl. Für das Bereitstellen des Liveangebotes sorgen die bekannten Softwarehersteller Evolution Gaming und NetEnt. Der Video-Stream in HD-Qualität bietet ein gehobenes Spielvergnügen, und die Croupiers sind Meister ihres Faches. Der Spieler wird persönlich begrüßt und kann die Chatfunktion nutzen, um sich zu unterhalten, zu konzentrieren oder auch abzulenken. Aufgrund der unterschiedlichen Einsatzlimits hat jeder Casinobesucher seine individuelle Chance, sich am Livespiel zu beteiligen. Abgerundet wird das professionelle Angebot mit Monte Carlo Casino Mobil in HD-Grafik und Ton.

Benutzerfreundlichkeit der Website

Die Optik eines jeden Webauftritts unterliegt der subjektiven Beurteilung des Casinobesuchers, wohingegen an die Usability generell geltende Vorstellungen geknüpft sind. Sicherlich auch in Anlehnung an das „Mutterhaus“ in Monto Carlo ist das Monte Carlo Casino in der Farbkombination schwarz-weiß ebenso elegant wie unaufdringlich gehalten. Diese Nüchternheit wirkt weder desillusionierend noch langweilig, sondern ganz einfach gekonnt. Die Bedienerfreundlichkeit lässt kaum Wünsche offen. Der Desktop ist mit seiner Auswahl unter insgesamt rund 650 Spielen übersichtlich gestaltet. Das sind die Kategorien Slots mit gut 500 Spielen, ein Dutzend Jackpots, mehr als drei Dutzend Tischspiele, vier Dutzend Live Casinos sowie knapp ein Dutzend Angebote für Video Poker.

Der Besucher findet alle Informationen nebst den Erklärungen, die er sich von einem Onlinecasino verspricht und die auch rechtlich notwendig sind. Schaltflächen wie Aktionen, Aktuelle Jackpots, Aktionen, Unsere Gewinner oder Spiele durchsuchen sorgen für einen gezielten Onlinebesuch einerseits und geben Vertrauen in die Monte Carlo Casinowelt andererseits. Der Erstbesucher kann beim Scrollen ebenso gut zurechtkommen wie der Highroller als täglicher Gast im Monte Carlo Casino. Insgesamt ist deutlich die Handschrift der „Casinomutter“ mit dem Standort Place du Casino in Monte Carlo im gleichnamigen monegassischen Stadtteil wiederzuerkennen.

Kundenservice

Der Besucherservice als Kundensupport ist einspurig. Von den ansonsten gängigen Kontaktmöglichkeiten mit Telefon, Telefax, E-Mail und Live-Chat wird lediglich der umständliche Weg per E-Mail-Eingabemaske angeboten. Der mangelnde persönliche Kontakt per Chat ist ein, man könnte sagen dickes Manko vor allem im Zusammenhang mit dem ebenfalls fehlenden Telefonkontakt. Näheres zum E-Mail Account ist nicht bekannt. Der Casinobesucher schickt seine Anfrage, etwas lax gesagt, ins Nirwana. Selbst wenn die Antwort recht zeitnah erfolgt und aussagefähig ist, so sollte dennoch die Möglichkeit bestehen, das Monte Carlo Casinoteam persönlich oder noch besser visuell zu erreichen.

Der Button „Per Chat“ auf der Homepage nützt nichts, wenn beim Anklicken der Text angezeigt wird „Leider sind unsere Live Berater im Moment nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal, oder kommen Sie später auf uns zurück. Gerne können Sie uns auch eine Email schicken unter customer@montecarlocasino.com“.

Bonusangebote und Aktionen

Der Bonus für Erstbesucher macht deutlich, dass hier im Monte Carlo Casino mit dem Renommee und Namen der heimischen Spielbank gearbeitet, etwas überspitzt gesagt gewuchert wird. Das Bonusangebot ist ansprechend, im Vergleich zu anderen Mitbewerbern jedoch deutlich verbesserungswürdig; oder anders gesagt recht spärlich. Jeder wird mit einem Willkommensbonus von 250 Euro begrüßt. Das klingt gut und verlockend, erfordert jedoch die Einzahlung von 500 Euro für den kompletten Bonusbetrag.

Der Einzahlungsbonus beinhaltet somit einen Bonusbetrag von 50 Prozent bis maximal 250 Euro bei einer Mindesteinzahlung von 500 Euro, begrenzt auf den Bonuszeitraum von einem Monat. Die Umsatzbedingungen für diesen Bonus sollte sich der Casinobesucher im Detail ansehen. Sie sind aufwändig und mit Vorgaben sowie mit Ausklammerungen recht kompliziert. Der Erstbesucher eines Onlinecasinos überhaupt muss die Bonusbedingungen regelrecht studieren, und auch der erfahrene Highroller sollte sie mehr als einmal genau lesen.

Aktionen werden im Monte Carlo Casino sporadisch angeboten. Beispiele dafür sind die ultimative Rockshow Guns N‘ Roses, das bunte Hawaii Aloha Cluster Pays oder das Onlinespiel Viking Go Wild.

Ein- und Auszahlungen

Das Einzahlungsminimum ist für jeden Zahlungsweg und Zahlungsdienstleister mit 10 Euro gleichhoch. Große Unterschiede gibt es jedoch beim Maximum. Hier schwanken die Obergrenzen je nach Zahlungsdienstleister zwischen 500 Euro und 500.000 Euro für Bank- sowie für Sofortüberweisung. Mit den Kreditkarten von MasterCard und von VISA sowie mit Maestro kann das Kontoguthaben auf bis zu 30.000 Euro aufgestockt werden.

Für Verfügungen auf dem Casinokonto stehen die vier Zahlungsarten Banktransfer, VISA & VISA Electron, Skrill sowie Neteller zur Verfügung. Der Mindestbetrag für Auszahlungen ist gleichbleibend 15 Euro; die Höchstbeträge orientieren sich am Einzahlungsmaximum mit

  • 500.000 Euro für Banktransfer
  • 30.000 Euro für VISA & VISA Electron
  • 10.000 Euro für Neteller und für Skrill

Banküberweisungen dauern bis zu vier Bankarbeitstage, alle anderen Zahlungsvorgänge werden sofort, sprich in Echtzeit abgewickelt. Gebühren fallen weder für Ein- noch für Auszahlungen an.

Limits und Auszahlungsquote

Das Spielvergnügen im Monte Carlo Casino reicht mit dem Einsatz von wenigen Cent an den Spielautomaten bis zu 20 Euro. An den Spieltischen kann ebenfalls mit 10 Cent begonnen werden; hier ist beim Punto Banco der Spieleinsatz auf die Höchstsumme von 1.000 Euro begrenzt. Weitergehende Limits werden von dem Casinobetreiber nicht vorgegeben. Erfahrungsgemäß ist diese Einsatzspanne für alle Casinobesucher ausreichend. Das gilt sowohl für den Erstbesucher als auch für Newcomer bis hin zu Stammbesuchern und Highrollern.

Unter den Onlinecasinos ist es guter Brauch, die Auszahlungsquote auf ihrer Homepage in Prozentsätzen auszuweisen. Das ist beim Monte Carlo Casino so nicht er Fall. Der Casinobesucher muss sich darauf verlassen und kann auch davon ausgehen, dass der das jeweilige Spiel betreffende Zufallsgenerator von der Zulassungsbehörde ordnungsgemäß justiert, in dem Sinne geeicht ist, und dass diese Richtigkeit regelmäßig kontrolliert wird. Insofern kann von einer Auszahlungsquote ab gut 95 Prozent aufwärts ausgegangen werden. An dieser Stelle würden mehr Offenheit und Transparenz dem Vertrauen in das Monte Carlo Casino buchstäblich guttun.

Monte Carlo Casino Erfahrungen: Unser Fazit

Unterm Strich ist die Performance des Monte Carlo Casinos recht ansprechend. Verständlicherweise legt der Casinobetreiber großen Wert auf das Design und den ersten Eindruck der Website. Ziel ist es, den neugierigen Interessenten in das Casino hinein zu locken, sprich ihn sich registrieren zu lassen.

Die Praxis zeigt dann recht bald, dass der Neuling ohne einen persönlichen Support recht schnell verloren ist. Damit besteht die latente Gefahr, dass Newcomer mangels Service erst gar nicht zu ständigen Besuchern im Monte Carlo Casino werden können. Dem kritischen Beobachter stellt sich die Frage, ob das so beabsichtigt, oder eher eine noch verbesserungswürdige Nachlässigkeit des Casinobetreibers ist.

Schreibe einen Kommentar