C-Date Erfahrungen: Unsere Bewertung

  • Anmeldung und Gratisfunktionen
  • Kosten und Premiumfunktionen
  • Sicherheit und Kundenservice
Gesamt
4.5
Sending
Nutzerbewertung
3 (1 Nutzer)

Vorteile

  • Sehr großes Erotik Portal mit vielen Mitgleidern
  • First Affair verfügt als Betreiber von online Dating Seiten über sehr viel Erfahrung
  • Der Betreiber ist absolut fair und zeichnet sich durch einen starken Kunden Support aus
  • Der Anbieter nimmt eine Echtheitsprüfung für alle Profile seiner Mitglieder ein
  • Hohe Erfolgsquote bei der Kontaktvermittlung
  • Unterschiedliche Laufzeiten bei der Mitgliedschaft zu fairen Preisen

Nachteile

  • Teilweise sind noch ältere Profile online
  • Das Design wirkt in manchen Teilen etwas alt

C-Date Betrug oder seriös?

Die Anmeldung auf dieser Plattform ist grundsätzlich kostenlos und mit keinen Verpflichtungen verbunden. Das Anschauen und Suchen nach anderen Profilen ist problemlos möglich. Anders gestaltet es sich, wenn der Nutzer weitere Funktionen in Anspruch nehmen möchte. Komplette Profilansichten, das Betrachten weiterer Bilder oder für das Schreiben einer privaten Nachricht ist ein sogenannter Premium-Account notwendig. Die Kosten für einen solchen Account sind im Vergleich zu anderen Portalen dieser Art im mittleren Bereich. Somit kann man bei der Plattform C-Date definitiv nicht von einer Abzocke sprechen.

C-Date im Test

Die Plattform C-Date ist keine Single-Börse, sondern eine Anlaufstelle für Leute, die Lust auf unkomplizierten Sex und ein Abenteuer haben. Leider gibt es innerhalb dieser Branche eine Vielzahl an schwarzen Schafen, die ihren Mitgliedern lediglich das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Aus diesem Grund haben wir uns die Plattform C-Date einmal ganz genau angeschaut.

Der Anmeldeprozess

Die Anmeldung bei C-Date verläuft überaus einfach und unkompliziert, sodass man sich in diesem Zusammenhang keinerlei Sorgen oder Gedanken machen muss. Als Nutzer muss man zuerst einen Benutzernamen und ein individuelles Passwort festlegen. Ein aussagekräftiges Profil, ist auf Portalen wie C-Date enorm wichtig. Ohne ein Profil mit einer ausführlichen Beschreibung und einem sympathischen Foto, stehen die Chancen eher schlecht nette Leute kennenzulernen. C-Date stellt seinen neuen Mitgliedern während des Anmeldeprozesses verschiedene Fragen, die es zu beantworten gilt. Diese tauchen später im öffentlichen Profil auf, sodass sich andere Mitglieder ein erstes Bild von dieser Person machen können. Zusammenfassend lässt sich definitiv sagen, dass dieser Prozess sehr einfach und unkompliziert gehalten ist. Nach wenigen Minuten lässt sich dieser Vorgang abschließen, sodass man Zugriff auf viele tausende gleichgesinnte Personen hat.

Funktionen und Nutzerfreundlichkeit

Registriert man sich lediglich bei C-Date mit einem kostenlosen Profil, so ist natürlich der gesamte Funktionsumfang erheblich eingeschränkt. Die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern ist mit einem kostenlosen Account nicht möglich. Allerdings kann man sich auf diese Weise ein erstes Bild von der Plattform C-Date machen, ohne Geld ausgeben zu müssen. Entscheidet man sich für einen kostenpflichtigen Account, so ist darin natürlich der gesamte Funktionsumfang enthalten. Sogar das Chatten unter “4 Augen” ist möglich, sodass man innerhalb kürzester Zeit einen Partner nach Wunsch finden dürfte. Die Nutzerfreundlichkeit dieser Plattform ist sehr gut und übersichtlich gehalten. Neulinge dürften sich auf C-Date auf Anhieb zurechtfinden, denn die Website ist nicht mit unnötigen Werbebannern oder PopUp-Fenstern versehen. Man beschränkt sich dabei auf das Wesentliche, sodass eine gute und übersichtliche Struktur gegeben ist.

Mitgliederanzahl und Struktur

Insgesamt verzeichnet C-Date eine Mitgliederzahl von 4,9 Millionen Nutzern in Deutschland. Weltweit kommt dieses Portal sogar auf eine Mitgliederzahl von 39 Millionen. Täglich kommen in Deutschland rund 1000 neue Mitglieder hinzu. Der tägliche Log-In liegt aktuell bei 400.000 Mitgliedern, sodass stets aktive User anzutreffen sind. Ein großer Pluspunkt, den die Plattform C-Date zu bieten hat: Das Verhältnis zwischen Frauen und Männern ist ziemlich ausgewogen. Die Erfolgschancen stehen daher ziemlich gut, dass man eine nette Frau bzw. einen netten Herren kennenlernt.

Der Kundensupport bei C-Date

In Deutschland sind allein 50 Mitarbeiter für den Support dieser Website verantwortlich. Per Mail können Nutzer Ihr Anliegen schildern, sodass nach spätestens 3 Werktagen eine Antwort erfolgt. Kleines Manko: Der Support ist ausschließlich online zu erreichen. Eine telefonische Auskunft gibt es leider nicht. Geplant ist allerdings eine Live-Chatfunktion, sodass eine noch schnellere Hilfe garantiert werden kann.

Mitgliedschaftsarten und Kosten bei C-Date

Männer, die sich auf dieser Plattform registrieren, können kostenlos einen Account erstellen und insgesamt 5 Kontaktgesuche erhalten. Die Kontaktaufnahme ist allerdings mit einem solchen Account nicht möglich. Die Bilder anderer Profile können ebenfalls nicht angeschaut werden. Für Frauen hingegen ist C-Date komplett kostenlos. Allerdings nur, wenn eine Frau einen entsprechenden Mann sucht. Sucht eine Frau ein anderes Paar oder eine andere Frau, so muss ein kostenpflichtiger Account eingerichtet werden.

Die Preise für eine Premium-Mitgliedschaft staffeln sich wie folgt:

  • 12 Monate für 19,90 € pro Monat
  • 6 Monate für 29,90 € pro Monat
  • 3 Monate für 39,90 € pro Monat

Weibliche Nutzer, die an anderen Paaren oder Frauen interessiert sind, müssen einen Betrag von 14,90 € pro Monat aufbringen. Für 3 Monate fallen 9,90 € pro Monate an und für 6 Monate müssen rund 6,90 € pro Monat gezahlt werden. Achtung: Eine kostenpflichtige Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, sofern keine Kündigung erfolgt. Vergleicht man diese Preise mit anderen Plattformen dieser Art, so gehört C-Date definitiv zu den günstigen Anbietern in dieser Branche.

Sicherheit und Privatsphäre

Das Thema Sicherheit wird bei C-Date sehr großgeschrieben. Die Daten der Mitglieder lagern auf einem verschlüsselten Server, sodass Dritte darauf keinen Zugriff haben. Entscheidet sich ein Nutzer für die Löschung seines Profils, so werden die Daten tatsächlich gelöscht. Einige Plattformen deaktivieren in so einem Fall lediglich das Profil des Nutzers. Daher punktet die Plattform C-Date eindeutig im Bereich der Sicherheit und Privatsphäre!

C-Date Erfahrungen: Unser Fazit

C-Date gehört definitiv zu den seriösen und vertrauenswürdigen Anbietern innerhalb dieser Branche. Die Plattform ist übersichtlich und simpel aufgebaut, sodass man sich als Neuling auf Anhieb zurechtfindet. Wer allerdings wirklich Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen möchte, der muss sich einen Premium-Account einrichten.

1 Gedanke zu “C-Date”

  1. Leider Betrug!
    Als ich mich angemeldet habe und monatlich bezahlen wollte, wurde direkt ein Halbjahresbetrag abgebucht. Anschliessend wurde per Einschreiben wiederrufen jedoch ohne Erfolg. Bis heute existiert mein Account noch und kein Support hilft mir. Deshalb musste ich meine Creditkartenfirma bitten, die Karte sperren zu lassen.

Schreibe einen Kommentar